PS1 - Alone in the Dark: The New Nightmare (CD mit Anl.) (gebraucht)

Musterbild - Spiel in der Regel Erstauflage (Platinum o.ä. möglich)
heute nur 7,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb >
zurzeit nicht auf Lager

Kaufalarm: Info per Mail, sobald verfügbar.

auf den Merkzettel
Produktinformation
Artikelzustand: Gebraucht
getestet & voll funktionstüchtig, guter gebrauchter Zustand; ohne Verpackung
  • Verpackung:Englisch
  • Genre:Action & Adventure
  • Artikelnummer:1024433
Beschreibung
Edward Carnby, der außergewöhnliche Detektiv ist zurück! Und dieses Mal sinnt er auf Rache. Sein bester Freund, Charles Fiske, iat auf Shadow Island, einer mysteriösen Insel vor der Küste von Maine, tot aufgefunden worden. Carnbys Untersuchungen führen ihn schon bald zu Fred Johnson, der ihm erzählt, dass Fiske auf der Suche nach drei altertümlichen Tafeln war, die unglaubliche und gefährliche Kräfte freisetzen können. Johnson bittet Carnbys darum, Fiskes Platz einzunehmen und die Suche nach den Tafeln fortzusetzen. Carnbys nimmt den Auftrag an und macht es sich zur Lebensaufgabe, Fiskes Mörder zu finden und den Tod seines Freundes zu rächen. Von dem Moment an, als er in einer kalten Winternacht seinen Fuß auf Shadow Island setzt, ist Carnby mit geheimnisvollen und bösen Kreaturen konfrontiert, die sich ihm in den Weg stellen. Irre, verängstigt und paranoid - in diesem Zustand sind die wenigen noch auf der Insel lebenden Bewohner, denen Carnby begegnet. Die Angst lauert an jeder Ecke, in jedem Schatten. Die bedrohliche Silhouette eines düsteren Hauses voller Fallen und Schatten erhebt sich über die Insel. Hinter jedem Schatten könnte sich das dunkelste aller Geheimnisse oder der schlimmste Alptraum verbergen. Was versteckt sich auf dieser schaurigen Insel? Welches kostbare Geheimnis liegt in ihren Tiefen vergraben? Wann wird Carnby diesem Alptraum ein Ende setzen? ...|TRENNER| Es gibt Spieleklassiker, bei denen allein die Erwähnung des Titels bereits ausreicht, dem Spielefreund ein seliges Lächeln aufs Gesicht zu zaubern: Alone in the Dark ist so ein Spiel. Als Alone in the Dark 1992 auf den Markt kam, konnte es mit seiner ausgewogenen Mischung als Rätseln und Actioneinlagen einen solchen Erfolg verbuchen, dass in den Folgejahren zwei weitere Teile erschienen, die beide durch verzwickte Puzzles, düstere Atmosphäre und eine für damalige Verhältnisse grandiose Grafik begeisterten. Seitdem warten die Fans der Serie ungeduldig auf eine weitere Fortsetzung der Abenteuer des Privatdetektivs Edward Carnby. Doch erst in diesen Tagen, sechs lange Jahre später, ist es endlich soweit: Alone in the Dark IV: The New Nightmare steht am Start, um die Erfolgsgeschichte der Adventure-Serie fortzuschreiben.

Zur Handlung: Der mysteriöse Tod seines Freundes Charles Fiske lässt Edward Carnby keine Ruhe. Er will den Mörder unbedingt dingfest machen. Hierzu begibt er sich auf die Insel Shadow Island vor der Küste des US-Bundesstaates Maine. Dort erfährt er von seinem Kontaktmann Fred Johnson, dass Fiske auf der Suche nach drei uralten Steintafeln gewesen ist, die ihrem Besitzer der Legende nach unvergleichliche Macht verleihen. Um zu verhindern, dass diese Tafeln in die falschen Hände fallen, muss Carnby sich sputen, das Geheimnis der Insel zu lüften. Undurchsichtige Einheimische, übernatürliche Ereignisse und ein finsteres, sagenumwobenes Herrenhaus lassen dabei das Herz jedes Horrorfans unwillkürlich höher schlagen. Hinzu kommen die zahlreichen furchteinflößenden Kreaturen, auf die Carnby im Verlauf seines Abenteuers stößt, denn wie schon die ersten drei Teile basiert auch Alone in the Dark IV bis zum einem gewissen Grad auf den Ideen des amerikanischen Kultautors Howard Phillips Lovecraft. Dessen eigentümliche Erzählungen über unaussprechliche kosmische Bedrohungen haben schon Autoren wie Robert Bloch, Stephen King und Ramsey Campbell inspiriert.

Gesteuert wird Carnby, wie in den guten alten Zeiten, aus der Dritte-Person-Perspektive, wobei Sie die Kamera jedoch nicht nach eigenem Gusto ausrichten können, sondern der Dramaturgie der Entwickler folgen müssen. Ein wenig altmodisch mögen auch die vorgezeichneten Hintergründe wirken, in denen sich Carnby in 3D bewegt. Dennoch sind die wunderschön gestalteten Schauplätze und die stimmungsvoll in Szene gesetzten Effekte ein Augenschmaus, wie unter anderem Gewitterblitze, im Wind flackernde Fackeln und die funkelnden Augen geheimnisvoller Wesen, die Sie aus den Schatten belauern. Das umso mehr, weil es vielerorts gar nicht so besonders viel zu sehen gibt, denn nicht bloß von der Stimmung, sondern auch von der Grafik her ist Alone in the Dark IV ein ausgesprochen düsteres Spiel. Sie bewegen sich größtenteils durch Zimmer, Flure und Gewölbe, in denen Halbdunkel oder gar vollkommene Finsternis herrscht. Erst wenn Carnby seine Taschenlampe zur Hand nimmt oder eine Fackel entzündet, werden im Lichtkegel kleine Abschnitte Ihrer Umgebung sichtbar, was immer wieder für gänsehautfördernde Schockmomente sorgt; beispielsweise wenn Sie plötzlich geradewegs in den gierig aufgerissenen, zähnestarrenden Schlund irgendeines widerwärtigen Monsters schauen...

Alles in allem erwartet Sie mit Alone in the Dark IV: The New Nightmare ein spannendes, im besten Sinne altmodisches Horroradventure, in dem ein helles Köpfchen ebenso gefragt ist wie ein flinker Finger am Abzug. Für Fans der Serie und alle, die an Spielen dieser Art Gefallen finden, ist Carnbys vierter Einsatz jedenfalls ein Muss! --Andreas Kasprzak

Pro:

  • Liebenswert klassisch
  • Gelungene Schockeffekte
  • Stimmungsvolle Schauplätze
Kontra:
  • Hintergründe vorgezeichnet
Es ist noch keine Bewertung für PS1 - Alone in the Dark: The New Nightmare (CD mit Anl.) (gebraucht) abgegeben worden.
Artikel bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
  • Vorkasse
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kauf auf Rechnung
  • Ratenkauf
  • Nachnahme
  • Sofortüberweisung
Überweisung und EC-Kartenzahlung
PayPal
Bezahlen mit Amazon-Payments
Kauf auf Rechnung mit Klarna
Bezahlen per Nachname
Sofortüberweisung
mehr Infos >
Versand
Versand innerhalb von Deutschland:
  • Sofortiger Versand nach Zahlungseingang
  • Versandlaufzeit 1 bis 3 Tage
  • Ab 30,00 EUR Warenwert versandkostenfrei!
  • Versicherter Versand für 3,99 EUR mit DHL
  • Nachnahmeversand mit Hermes 7,99 EUR Aufschlag
  • USK 18 Versand durch DHL eigenhändig für 5,99 EUR
  • UPS Express-Versand 9,99 EUR (außer samstags)
Internationaler Versand:
Schweiz: Pauschal:  9,99 EUR
Europa (innerhalb der EU): Pauschal:  12,99 EUR
Europa (Nicht-EU-Länder): Pauschal:  19,99 EUR
Weltweit (restliche Länder): Pauschal:  39,99 EUR
Bitte beachten Sie, dass eine Überweisung innerhalb Deutschlands 1-3 Werktage unterwegs sein kann. Die Zahlung über PayPal erfolgt sofort. Wenn Sie Fragen zur Zahlungsabwicklung oder zum Versand haben, senden Sie uns einfach eine E-Mail über das Kontaktformular oder direkt an info@konsolenkost.de mehr Infos >

Bitte beachten Sie unsere Rücknahmeverpflichtung für Batterien / Akkus sowie die weiteren Hinweise in Punkt 13. unserer AGB

  • Sale
    Resident Evil Keine Jugendfreigabe, mit OVP
    statt 47,99 €

    nur 24,99 €

    JETZT KAUFEN >
  • Sale
    Wanted NEU & OVP
    statt 14,99 €

    nur 3,99 €

    JETZT KAUFEN >
  • Digimon World mit OVP, gebraucht,NEUWERTIG

    nur 60,99 €

    JETZT KAUFEN >
  • Sale
    Tomb Raider 2 mit OVP
    statt 18,99 €

    nur 9,99 €

    JETZT KAUFEN >
  • Silent Hill mit OVP, sehr guter Zustand, gebraucht

    nur 24,99 €

    JETZT KAUFEN >
  • Resident Evil 2 Keine Jugendfreigabe, nur CD

    nur 31,99 €

    JETZT KAUFEN >
Nach oben